Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


Niveausschalter

 

Nach oben
Dosierpumpe
Schlauchpumpe Compact
Schlauchpumpe Compact U
Regelbare Schlauchpumpe
Schlauchpumpe MCS 2105
Schlauchpumpe mit Display
Concept 2211 SNT
Concept 2112 smd
Schlauchpumpe bis 1000 ml/min
Niveausschalter
Kapazitiver Füllstandsschalter
Schwimmerschalter
mech. Durchflusswächter
Verschraubungen
PE- und PTFE-Schläuche
Sauglanze
Sauglanze mit Niveauschalter
Elektrolytgefaess
Impfventil

Mit dem Niveauschalter (Staudruckschalter) lässt sich sehr einfach der Füllstand von Flüssigkeiten überwachen. Niveauschalter sind:

zuverlässig
kostengünstig
einfach zu montieren
wartungs- und verschleißfrei
direkte Armaturen- oder Pumpenschaltung

Bei dem Füllstandsschalter wird der statische Druck der Flüssigkeit, gemessen in mm Wassersäule, in geeigneten Druckgebern (Rohr oder Schlauch) in Luftdruck umgesetzt. Die einlaufende Flüssigkeit stellt im Druckgeber einen abgeschlossenen Luftraum her, sobald sie die Schließkante erreicht hat. Bei weiter steigendem Flüssigkeitsspiegel entsteht im Druckgeber ein Überdruck, der gleich dem Höhenunterschied zwischen dem Flüssigkeitsspiegel im Behälter und dem im Druckgeber ist. Unter diesem Überdruck bewegt sich das Messglied in Form einer Membrane oder Membrandose, deren Bewegung zur Betätigung eines Mikroschalters oder pneumatischen Ventils genutzt wird. In den Druckgeber dringt soviel Flüssigkeit ein, bis sie dem Hubvolumen des Messgliedes und der Komprimierung der Luft entspricht. Die Größe des Druckgebers ist so zu wählen, dass ein Verstopfen durch Schmutz oder dergleichen vermieden wird

Füllstandsschalter

Beispiel:

Trinkwassernachspeisung: Da eine Zisterne von der Größe nicht immer so dimensioniert werden kann, daß immer genügend Regenwasser enthalten ist, ist in der Regel eine Trinkwassernachspeisung erforderlich. Dazu ist ein Schwimmerschalter oder Niveauschalter knapp über dem Ansaugstutzen in der Zisterne anzubringen, der über ein Magnetventil die Trinkwassernachspeisung aktiviert. Ein Niveauschalter ist in der Regel besser als ein Schwimmerschalter, da er eine kleinere Hysterese aufweist. Dies bedeutet, daß nach dem Ansprechen des Schalters beim Schwimmerschalter mehr Wasser nachgespeist werden muß, bis er wieder abschaltet. 

Membranwerkstoff NBR - Werkstoff
Viton® auf Anfrage
Elektrische Schaltleistung ohmsche Last 6(1,5) A/250 VAC 
2 A/24 VDC
Elektrische Anschlüsse AMP-Flachstecker 6,3 mm x 0,8 mm nach DIN 46244.
Zulassungen CE-Konformität nach EG-Niederspannungs-Richtlinie73/23/EWG.
Baumuster geprüft durch TÜV Südwest.
Lebensdauer Mindestens 106 Schaltspiele.
Schaltpunkte bei 120 mm "EIN" und bei 70 mm "AUS"
Schlauchanschluss  10 mm

 

Artikelnr. Bezeichnung Preis zzgl. MwSt.
W00011 Niveauschalter Membranwerkstoff NBR 45,00
W00011-Viton Niveauschalter Membranwerkstoff VITON
(Sonderanfertigung) Mindestabnahme 5 Stück
55,00
W00012 Schlauch PVC je Meter 1,50
W00010 Niveauschalter Membranwerkstoff NBR mit Gewinde 10 mm 45,00
W00014 Schutzkappe IP 65 8,90
W00015 Stopfen für Staudruckschalter 1,50
W00020 Komplett-Set bestehend aus Staudruckschalter im Gehäuse IP 65, Schlauch 2 m 65,00
 
Copyright © 2000 Eurotronik
Stand: 03. Januar 2017