Home Nach oben Datenschutz Impressum Bestellen AGB


Poolmaster

 

Nach oben
pH-Regler
Poolmaster
Redox-Regler
Chlordurchflussarmatur
Chlorelektrode
Mini-Chlor-Messgerät
pH-Komplettset

 

395,00€

Der BL100 pH-Controller mit Dosierpumpe ist ein System zur Aufrechterhaltung des pH-Wertes von Schwimmbädern, Whirlpools und Spas.

In der Regel wird Natriumhypochlorid als Desinfektionsmittel verwendet, um das Wasser vor schädlichen Keimen zu schätzen. Dies erhöht den pH-Wert des Wassers. Wenn der pH-Wert über pH 7,4 steigt, bildet sich ein Überschuss an  Hypochlorit-Ionen (OCl-). Diese Form von Chlor ist bei der Desinfektion ca. 100 Mal weniger wirksam als hypochlorige Säure (HOCl), die wiederum bei einem niedrigeren pH-Wert entsteht. Es ist daher wichtig, den pH-Wert so einzustellen, dass hypochlorige Säure in ausreichender Konzentration zur Verfügung steht.

BL100 ist eine kostengünstige Lösung, um jederzeit den idealen pH-Wert aufrecht zu erhalten. Installieren Sie einfach die Sonde und das Injektionsventil in die mit der Umwälzpumpe verbundene Leitung und lassen Sie die zur pH-Wert-Einstellung notwendige Chemikalie (Säure oder Base) vom Gerät dosieren. Die Menü-Führung ist komplett in deutscher Sprache möglich.

BL100 ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich:

BL100-00 wird mit HI10053 pH-/Temperatursonde, Puffer pH 4,01, (3 x 20 mL), Puffer pH 7,01 (3 x 20 mL), Netzanschlusskabel, Bedienungsanleitung und Qualitätszertifikaten für Gerät und Sonde geliefert.
BL100-10 (mit Leitungsmontagesatz) wird mit BL100-Controller, HI10053 pH-/Temperatursonde, Ansaugfilter, Injektor 1/2"-Gewinde, Sätteln für Rohr mit Durchmesser 50 mm (2), Ansaug-PVC-Schlauch (flexibel, 5 m), PE-Injektionsschlauch (starr, 5 m), Ventilen (2), Puffer pH 4,01 (3 x 20 mL), Puffer pH 7,01 (3 x 20 mL), Netzanschlusskabel, Bedienungsanleitung und Qualitätszertifikaten für Gerät und Sonde geliefert.
BL100-20 mit Durchflusszellen-Montagesatz) wird mit BL100-Controller, HI10053 pH-/Temperatursonde, Durchflusszelle für BL100/BL101, Montageplattenbaugruppe für BL100/BL101, Ansaugfilter, Injektor 1/2"-Gewinde, Sätteln für Rohr mit Durchmesser 50 mm (3), Ansaug-PVC-Schlauch (flexibel, 5 m), PE-Injektionsschlauch (starr, 15 m), Schlauchadapter, 1/2" - 6 mm mit Rakkord (2), Ventilen (2), Puffer pH 4,01 (3 x 20 mL), Puffer pH7,01 (3 x 20 mL), Stromanschlusskabel, Bedienungsanleitung und Qualitätszertifikaten für Gerät und Sonde geliefert.

Peristaltische Dosierpumpe
BL100 hat eine leistungsstarke peristaltische Chemikalienförderpumpe mit Schrittmotor. Es gibt weder Zahnräder noch Bürsten, die sich abnutzen könnten. Diese Konstruktion sorgt für eine lange Lebensdauer und geringen Wartungsaufwand.

Sonden-Schnellanschluss
Der DIN Quick-Connect-Anschluss gewährleistet eine wasserdichte, schnelle Verbindung der Sonde mit dem Gerät und reduziert elektrische Störungen, die in feuchter Umgebung auftreten könnten.

Bedienungsanleitung

pH-Sonde für BL100: 95,00€

 

Die Durchflussmenge der Dosierpumpe ist von 0,5 bis 3,5 l/h einstellbar. Größere Wasserkörper erfordern pro Zeiteinheit eine höhere Dosierung als kleinere. Die einstellbare Flussrate ermöglicht, zusammen mit der Proportionalband-Dosierung, eine bessere Kontrolle des gewünschten Sollwerts.

 

Technische Daten:

pH-Messbereich: pH 0,00 bis 14,00
pH-Auflösung: pH 0,01
pH-Genauigkeit: pH ±0,10
pH-Kalibrierung: Automatisch, Ein- oder Zwei-Punkt mit einem Satz Standardpuffer (pH 4,01; 7,01; 10,01), Prozesskalibrierung: Ein-Punkt, einstellbar (Messwert pH ±0,50
Temperatur-Messbereich: -5,0 bis 105,0°C
Temperatur-Auflösung: 0,1 °C
Temperatur-Genauigkeit: ±0,5 °C
Temperaturkompensation: pH: automatisch
Dosierungsart: Ein/Aus-Kontrolle mit einstellbarem Sollwert (pH 6,00 bis 8,00) mit einstellbarer Hysterese (pH 0,10 bis 2,00), Proportionalregelung mit einstellbarem Sollwert (pH 6,00 bis 8,00) und einstellbarem Proportionalband (pH 0,10 bis 2,00)
Dosierkontrolle: Betrieb im hohen oder niedrigen Modus Die Hochsollwert-Dosierung wird aktiviert, wenn der Messwert höher als der Sollwert ist. Die Niedrigsollwert-Dosierung wird aktiviert, wenn der Messwert unter dem Sollwert liegt.
Dosierstartverzögerung: Einstellbare Dosierstartverzögerung nach dem Einschalten (0 bis 600 sek)
maximale Dosierzeit: Überdosierschutz durch Dosierzeitbegrenzung (1 bis180 Minuten oder ausgeschaltet)
Pumpen-Durchflusskontrolle: Einstellbare Durchflussrate (0,5 bis 3,5 L / h; 0,13 bis 0,92 G/h) Manuelle Kontrolle zur Pumpeneinstellung
Alarme: Hoch- und Tiefalarm, ein- und ausschaltbar. Alarm tritt nach 5 Sekunden ein, falls der Controller eine Anzahl aufeinanderfolgender Messungen über oder unter dem Alarmgrenzwert registriert. Dosierzeitüberschreitungsschutz (1 bis 180 min oder ausgeschaltet
Alarmrelais-Ausgang : SPDT 2,5 A / 230 V AC
Eingangskanäle: Eingänge für externe Ereignisse: Galvanisch isolierte Eingänge für Tank-Füllstandsmesser und Eingang für Durchflussmesser zur Deaktivierung der Dosierpumpe bei niedrigem Chemikalienstand oder angehaltener Umwälzpumpe.
Sondenanschluss: galvanisch isolierter DIN Quick-Connect Sondenanschluss für verstärkte pH-Elektrode HI10053 mit Temperaturfühler
Spannungsversorgung: 100—240 V AC, 50/60 Hz
Stromverbrauch: 15 VA
Umgebungsbedingungen: 0 bis 50 °C, rel. Luftfeuchtigkeit max. 95 %, nicht kondensierend
Abmessungen: 90 x 142 x 80 mm
Gewicht: 910 g
Gehäuse: Wandmontierbar, eingebaute Pumpe, Schutzart IP65
 
Copyright © 2000 Eurotronik
Stand: 08. April 2021