Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


OPS 11

 

Nach oben
OPS 11-Top 68-Steckkopf
CPS11-2AA2ESA
ph-Elektrode CPS11D
OPS 33 Bezugselektrode
OPS 11
OPS 21
OPS 31
HI 1090 T
HI 1210 T
Doppelkammer-pH-Elektrode
Amphel-pH-Elektrode
HI 2910B/5
Bluetooth-pH-Elektrode HI 12302
Bluetooth-pH-Elektrode HI 11312
Bluetooth-pH-Elektrode  HI 11102
Bluetooth-pH-Elektrode  HI 10482
Bluetooth-pH-Elektrode FC2022
Bluetooth-pH-Elektrode FC2142

Die CPS 11 hat sich Für den Einsatz in stark verschmutzten Medien durch den Einsatz eines  Teflon- Diaphragma bewährt. Auf Grund der glatten Oberfläche können hier Schmutzpartikel nicht haften bleiben. Elektroden mit Teflon-Ring-Diaphragma eignen sich daher besonders für Anwendungen in stark verschmutzten Medien (Abwasserbehandlung), sulfidhaltigen Medien oder in lackhaltigen Abwässern. 

Technisches Datenblatt

Vorteile auf einen Blick

Schmutzabweisendes sterilisierbares Ringdiaphragma aus PTFE; keine Verblockung
»Polytex«-Festelektrolyt, dadurch Einsatz unter Druck bis 6 bar ohne Gegendruckbeaufschlagung möglich. Kein Nachfüllen von KCl-Elektrolyt erforderlich
Lange Ableitpatrone, dadurch wesentlich verbesserte Standzeiten
Für pH-Bereiche von (0 bis 14 oder 1 bis 12) je nach Modell und Temperaturen von –15 bis +130 °C
Mit integriertem KCL-Salzvorrat auch Messungen bei sehr niedrigen Leitfähigkeiten möglich.
Fluoridbeständige Glasmembran
Elektrodenanschluss: Elektroden-Anschlusskopf Pg 13,5
 
Bezeichnung Best.-Nr. Preis zzgl. MwSt.
OPS11-Teflon  OPS11-1AAO2GSA 108,00
Teflon Ringdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Gelelektrolyt
OPS11-Teflon Salzvorrat OPS11-1AAS2GSA
"Mindestabnahme 10 Stück"
119,00
Teflon Ringdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Festelektrolyt; mit Salzvorrat für Leitwerte ab 10 µS/cm
OPS11-Teflon bis 130°C OPS11-1BAO2GSA 119,00
Teflon Ringdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Gelelektrolyt; für Temperaturen bis 130°C sterilisierbar
OPS11-Teflon Fluoridbeständig OPS11-1FAO2GSA 135,00
Teflon Ringdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Gelelektrolyt; bedingt Fluoridbeständige Glasmembran bis 1 g/l HF.

Teflon-Ringdiaphragma
kommt in Elektroden zum Einsatz, die in sehr stark verschmutzten Medien eingesetzt werden. Durch die selbstreinigende Wirkung des Teflonmaterials und die große Ringförmige Fläche eignet sich diese pH-Elektrode insbesondere auch bei fett- und ölhaltigen Medien.

Copyright © 2000 Eurotronik
Stand: 03. Januar 2017