Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


Dosierpumpe

 

Nach oben
Dosierpumpe
Schlauchpumpe Compact
Schlauchpumpe Compact U
Regelbare Schlauchpumpe
Schlauchpumpe MCS 2105
Schlauchpumpe mit Display
Concept 2211 SNT
Concept 2112 smd
Schlauchpumpe bis 1000 ml/min
Niveausschalter
Kapazitiver Füllstandsschalter
Schwimmerschalter
mech. Durchflusswächter
Verschraubungen
PE- und PTFE-Schläuche
Sauglanze
Sauglanze mit Niveauschalter
Elektrolytgefaess
Impfventil
Robuste, vielseitig einsetzbare Dosierpumpe

Liste der chemischen Beständigkeit

Installationsanleitung

Robuste, vielseitig einsetzbare Dosierpumpe (Membranpumpe) für versch. Förderleistungen

Hoch chemikalienresistente Materialien
Alle Teile, die mit den zu dosierenden Chemikalien in Berührung kommen, sind aus den hochwertigen Materialien Teflon® und Kynar®

Vielseitiger Einsatz, einfache Handhabung
Aufgrund der präzisen Dosierung sind diese Dosierpumpen vielseitig einsetzbar. Das am Gehäuse angebrachte Potentiometer ermöglicht, die Förderleistung von 0 bis 100 Prozent zu Regeln. Eine LED, die bei jedem Hub aufleuchtet, erlaubt eine Kontrolle der Pumpe auch aus der Entfernung.

Lieferumfang: 
1 x Membranpumpe, Polyethylenschlauch 7 m, Ansaugventil und Einspritzventil.

Weitere Schlauchlängen finden in der Tabelle unten

Membrandosierpumpen sind langsam laufende oszillierende Verdrängerpumpen. Den Pumpvorgang bewirkt eine Membran, die an Ihrem äußeren Rand durch das Pumpengehäuse und den Pumpenkopf geklemmt ist. Über einen Excenter wird ein Pleuel und damit die Membran ausgelenkt. Dies führt ähnlich wie bei Kolbenpumpen zu periodischen Volumenänderungen des Förderraums. Sie bewirken zusammen mit den selbsttätigen Ein- und Auslassventilen den Pumpvorgang. 

Diese Dosierpumpen sind komplett wasser- und Staubdicht. Das fiberglasverstärkte Polypropylengehäuse widersteht auch den meisten aggressiven Chemikalien und ist somit für dem Großteil der Anwendungen bestens geeignet. Die Membranpumpen sind für eine dauerhafte Installation konstruiert. Die Pumpe kann direkt an eine Wand oder einen Behälter montiert werden.

Betriebsdruck und Gegendruck
Es ist zu berücksichtigen, dass die Membranpumpe bei Betrieb den anliegenden Betriebsdruck überwinden muss. Dieser ist eine Kombination aus dem Gegendruck und den einzelnen Druckverlusten des Rohrleitungssystems und der Ventile und hat einen maßgeblichen Einfluss auf die maximal mögliche Dosiermenge.

max. Förderleistung siehe Tabelle Förderleistung
Gehäuse Fiberglasverstärktes Polypropylengehäuse
Pumpenkopf Pumpenkopf aus Kynar, Membrane aus Teflon, Ventile und O-Ringe aus Viton
Anschlüsse Polyethylenschlauch 5 x 8 mm, 3/8"
Ansaughöhe max. Selbstansaughöhe 1,5 m
Stromversorgung 220/240 Volt, 50/60 Hz
max. Stromaufnahme ca. 200 Watt
Abmessungen 165L x 194B x 121H mm
Gewicht ca. 3 kg

Förderleistung:
Je nach den Bedürfnissen des Anwenders stehen sieben verschiedene Modelle der Dosierpumpen zur Auswahl. Die Unterschiede liegen vor allem in der Förderleistung bzw. in der Höhe des maximalen Gegendrucks gegen den die Pumpe arbeiten kann.

Modell Förderleistung Liter/ Std. Gegendruck / Bar Hübe/Min.
B 20 18,3 0,5 120
B 15 15,2 1 120
B 10 10,8 3 120
B 7 7,6 3 120
B 5 5,0 7 120
B 3 2,9 8 120
B 1,5 1,5 13 120
Preise und Bestellnummern:
Modell Preis zzgl. MwSt.
BL 1,5-2 149,50
BL 3-2 149,50
BL 5-2 149,50
BL 7-2 149,50
BL 10-2 149,50
BL 15-2 149,50
BL 20-2 149,50

 

Einspritzventil HI 721004 35,00
Filter- und Filterverbindung Ansaugventil HI 721005 33,50
Keramikgewicht (4 Stück) HI 721008 29,50

Schläuche für Membranpumpen

Bezeichnung Bestellnummer Preis
LDPE Schlauch für
Membran-Dosier-Pumpen, 10 m
HI 720030 21,45
LDPE Schlauch für
Membran-Dosier-Pumpen, 50 m
HI 720031 92,40
LDPE Schlauch für
Membran-Dosier-Pumpen, 100 m
HI 720032 156,20
 
Copyright © 2000 Eurotronik
Stand: 02. Januar 2017