Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


CO-Messumformer

 

Nach oben
Zwei-Punkt-pH-Regler
Drei-Punkt-pH-Regler
pH-Regler+Pumpe
Niveauregler
pH-Messumformer
Redox-Messumformer
Sauerstoff-Messumformer
Luftsauerstoff-Messumformer
Leitfaehigkeits-Messumformer
Messumformer für Reinstwasser
Sauerstoff-Sensor
CO2-Messumformer
CO-Messumformer
Niveau-Messumformer
Feuchte-Messumformer
Leitfähigkeitsregelsystem
4-20 mA Simulator
pH-Simulator
pH-mV-Simulator
pH-Logger

 

Bedienungsanleitung

GT1-CO
CO (Kohlenmonoxid) - Messumformer

Hochwertiger TÜV zugelassener CO-Messumformer zur Erfassung von Kohlenmonoxid in Tiefgaragen, Parkhäusern, Kessel- und Heizungsanlagen, Kfz-Betrieben sowie in der Umgebungsluft. Der CO-Transmitter besitzt eine extrem langlebige elektrochemische Messzelle und kann mit äußerst geringem Installationsaufwand z.B. in bestehende CO-Überwachungsanlagen (ohne Gültigkeitsverlust bestehender TÜV-Gutachten) integriert werden. Mittels 2-Leitertechnik lassen sich geeignete Anzeige-, Regel- und Alarmgeräte mit 4-20mA Eingang mühelos anschließen.

Anwendungen:

Tiefgaragen
Parkhäuser
Kessel- und Heizungsanlagen
Kfz-Betriebe

Highlights:

TÜV-Eignungsprüfung nach VDI 2053
auch als Ersatzsensor für bestehende CO-Überwachungssysteme geeignet
langlebige elektrochemische Messzelle
Automatischer Nullpunktabgleich
Steigungsabgleich möglich

 

Der GT1-CO ist ein Messumformer zum Messen von giftigen Kohlenmonoxid bis zu einer Konzentration von 300 ppm (0,03 Vol %). Der Ausgang ist ein Normsignal, das an passende Normsignalanzeigen/- Geräte mit angeschlossen werden kann. Gemessen wird das Gas an der seitlichen Sensoröffnung (blau), Einbauposition: Öffnung nach unten. Die Messgaszuführung geschieht durch das Diffusionsprinzip, dadurch kann bei geringer Luftbewegung die Messung verzögert werden. Durch die Prüfung nach VDI2053 ist der Messumformer z.B. auch zum Einsatz in Tiefgaragen zugelassen.

Das CO-Gas ist etwas leichter als Luft (rel. Gasdichte = 0.97). 
Die empfohlene Montagehöhe des Messumformers ist in Kopfhöhe
(1.5 – 1.8m) mit Sensorloch nach unten.

 

Messbereich 0 ... 300 ppm CO
Messprinzip Elektrochemisch, kontinuierliche Messung
Reproduzierbarkeit < 3 ppm nach VDI2053
Ansprechzeit < 60 s
Querempfindlichkeit < 2 % von 300 ppm CO nach VDI2053
Linearitätsfehler < 2 % von 300 ppm CO nach VDI2053
Nullpunktabgleich Automatisch
Ausgangssignal 4 - 20 mA (Zweileiter)
Versorgungsspannung 12 ... 28 V DC
mit Option VO: 16 ... 28 V DC
Zulässige Bürde RA [Ω] = (Uv[V] - 12 V bzw. 16 V) / 0,02 A
max. RA < 500 Ohm
Justierung über Potentiometer auf der Messplatine
Betriebsumgebung der Elektronik Nenntemperatur: 25°C
Betriebsbedingungen -10 bis 40°C 15 bis 95 % r.F. (nicht betauend) 850 ... 1100 hPa
Gehäuse ABS (IP20)
Abmessungen 82 x 80 x 55 mm (ohne Winkelstecker)
Befestigung über Befestigungsbohrungen für Wandmontage
(im Gehäuse - nach Abnahme des Deckels zugänglich).
Befestigungsabstand 50 x 70mm, max. 4mm Schaftdurchmesser der Befestigungsschrauben.
Gewicht ca. 190 g
Elektrischer Anschluss Winkelstecker nach DIN 43650 (IP65)
maximaler Leitungsquerschnitt: 1,5 mm²,
Leitungsdurchmesser von 4,5 bis 7 mm

Technisch

Bezeichnung Bestellnummer Preis
CO (Kohlenmonoxid) - Messumformer GT1-CO(602858) 208,00
CO-Messumformer mit
VorOrt-Anzeige
GT1-CO-VO (607965) 285,00
Stecker-Schaltnetzteil 230VAC =>
24VDC/300mA
GSN-24 (604386) 15,30

e Daten

Copyright © 2000 Eurotronik
Stand: 06. Januar 2017